Was sind Ledersachverständige?

Ledersachverständige oder auch Ledergutachter sind Spezialisten, die ein hohes Maß an Fachkenntnis zum Werkstoff Leder und dessen Herstellung aufweisen müssen. Sie werden aufgrund ihrer besonderen Qualifikationen im Bereich Leder häufig herangezogen, um sachgerechte juristische Entscheidungen zu ermöglichen.
Aber auch Wirtschaftsunternehmen wie etwa Versicherungskonzerne und nicht zuletzt Privatpersonen konsultieren Ledersachverständige, wenn es um die Klärung von Themen rund um den Werkstoff Leder geht.

Sachverständige für Leder können beispielsweise die Qualität eines Auto-, Möbel-, Bekleidungs- oder Exotenleders, die Analytik von Schäden sowie die Bestimmung, ob es sich bei einem bestimmten Gegenstand überhaupt um Leder handelt, beurteilen. Diese Erkenntnisse fließen in die anschließend verfassten Gutachten ein.

Aber auch wenn kein Gutachten benötigt wird, sind Ledersachverständige unerlässliche Experten und Berater, die bei der Lederauswahl bei Fragen und Problemen ebenso hilfreich zur Seite stehen wie in der Qualitätskontrolle. Sie befinden sich stets auf dem neuesten Stand der Technik und kennen die Verfahren der Lederherstellung und Lederaufbereitung (Reparatur, Instandsetzung und Austausch) und sind daher auch Experten für Lederreparaturen.

sachverstaendiger-frank-recht


Sachverständigen Büro
Frank Recht
Friedrichstraße 13
61239 Ober-Mörlen

+49 (0) 60 02 - 939 392 7
+49 (0) 177 599 20 50
mail@recht-sachverstand.de